Seite Station der Umgebungsgeräusche

Kategorie: SKU: DB00X

Beschreibung

logo-estacionDie Lärmüberwachungsstation dBnoise ist ein entwickeltes Gerät, um dauerhafte oder temporäre Lärmmessungen im Freien vorzunehmen. Mit seiner geringen Größe ist es speziell für den Einsatz in jeder klimatischen Umgebung geeignet, sowie für die Industrie, Stadt und offene Gelände.

Die Lärmüberwachungsstation dBnoise ist ein intelligentes Gerät, das keine permanente Überwachung im Rahmen eines Umweltüberwachungsnetzwerks mit ständiger, temporärer oder mobiler Kontrolle erfordert. Mit der Fernsteuerungssoftware mit Cloud-Technologie kann das Gerät von jedem beliebigen Ort aus mit Hilfe eines PCs bedient werden. Es ist optimiert, um Messungen des unbeachteten Umgebungslärms mit Fernbedienung durchzuführen.

Darüber hinaus:

  • Es erfüllt die Norm IEC 61672 Typ I/II
  • Es kann alle aufgezeichneten Daten speichern und Monate lang Überwachungen realisieren
  • Es kann Daten auf einen Remote-Server über 4G, WiFi, Ethernet übertragen
  • Es ist ein völlig eigenständiges Gerät

Anwendungen: Dauerhafte oder halbdauerhafte Umgebungslärmüberwachung in:

  • Flughäfen
  • Autobahnen und Straßen
  • Städten
  • Eisenbahninfrastrukturen
  • Industrien
  • Baustellen

Der Hauptzweck der Lärmüberwachungsstation dBnoise ist es, den Umgebungslärm auf Flughäfen, in Industrien, auf Baustellen und Straßen zu kontrollieren. Sie kann auch in der Luft mit viel Lärm verwendet werden, wo man die „heißesten“ Stellen lokalisieren möchte oder akustisch ruhige Bereiche, wo der Lärm ein wichtiges Anliegen ist. Sie besteht aus einem robusten Freiluftgehäuse, in dessen Innerem sich die Messhardware und eine Batterie zur Stromversorgung, wenn es keine externe Stromversorgung gibt, befinden. Auf ihrer Außenseite befindet sich das omnidirektionale Freiluftmikrofon und ein Montageset auf einem Mast oder Pfahl. Der gesamte Inhalt ist wettergeschützt und nicht erlaubte Zugriffe sind durch eine luftdichte Tür mit Verriegelungsmechanismus und der Möglichkeit ein Vorhängeschloss zu verwenden, geschützt. Darüber hinaus kann als optionales Zubehör ein Modem der Datenübertragung über 4G für den Datenversand und eine Wetterstation, um die Umweltvariablen zu kontrollieren, hinzugefügt werden.

Die Lärmüberwachungsstation dBnoise wird über das automatische Kontroll- und Überwachungssystems des Lärms (Synkro-System) ferngesteuert und ermöglicht die Fernkonfiguration, die Systemstatusanzeige, das Herunterladen der Daten und deren Analyse. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Standardprotokoll Typ JSON/XML für den Datenversand zu verwenden und somit das Gerät mit jedem Kontrollsystem auf dem Markt kompatibel zu machen.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Für dauerhafte und vernachlässigte Außenmessungen entwickelt.
Schutzniveau der Wetterlagen IP55.
Registrierung auf Bändern von 1/3 der Oktave.
Serienmäßige Datenübertragung über LAN/ETHERNET/Wi-Fi.
Datenübertragung über 4G durch Modem (optional).
Speicher von 8 GB.
Dynamikbereich von 110 DB.
Möglich nur diejenigen Ereignisse aufzuzeichnen, die ein bestimmtes Niveau überschreiten, um die Systemeffizienz zu optimieren.
Fernbedienung des Systemstatus über LAN/Ethernet/WLAN/4G.
Überwachung der meteorologischen Variablen (optional).
Audioaufzeichnung (optional).
Modulare Hardware und Software, um die Funktionsfähigkeit zu erleichtern.
Universelle externe Stromversorgung (100-240 V).
Interne Batterie, die dem System eine Autonomie von 60 Stunden ermöglicht.